Zurück

WAS IN DER 5. EPISODE VON „DYING 2 KNOW“ PASSIERT IST

In dieser Episode haben wir ein 15-minütiges Gameplay-Video sowie neue Informationen über den UGC-Wettbewerb, Techland GG und unsere bisherigen Events veröffentlicht!

Die fünfte Episode von „Dying 2 Know“, unserer Webserie, die sich ganz um die Welt von „Dying Light 2 Stay Human“ dreht, ist da.

 

In dieser Episode haben wir ein 15-minütiges Gameplay-Video veröffentlicht, das jede Menge Details über die Spielwelt, ihre komplexen Charaktere, das „City Alignment System“, Kampf- und Parkour-Mechaniken sowie die vielen Entscheidungen, mit denen ihr am 4. Februar konfrontiert werdet, verrät.

 

In diesem Gameplay-Video ist Aiden im Central Loop angekommen und hofft in der „Fish Eye“-Bar mehr über seine vermisste Schwester in Erfahrung zu bringen. Doch zuerst muss er ein elektrisches Umspannwerk finden, um den Strom in „der Stadt“ wiederherzustellen. Dazu hilft ihm seine neue Verbündete, Lawan – die ihr vielleicht als Hollywood-Schauspielerin Rosario Dawson wiedererkennt.

 

In dieser Episode berichten wir euch außerdem Neuigkeiten über den UGC-Wettbewerb: Die Deadline wurde nach hinten verschoben und wir haben einige neue Leitfäden ergänzt, um Cosplayern dabei zu unterstützen, die Charaktere aus Dying Light 2 noch besser darstellen zu können! Schickt uns hier also weiterhin eure Geschichten, Kunstwerke und Cosplays und gewinnt tolle Belohnungen!

 

Von unserem Community-Hub TechlandGG gibt es ebenfalls gute Neuigkeiten! Es gibt ab sofort spezielle Errungenschaften, die ihr auf der Website aktivieren und im Spiel abschließen könnt. So verdient ihr Erfahrungspunkte und Stufen für das Programm. Neue Stufen bedeuten auch neue beanspruchbare Belohnungen in Dying Light und bald … Waffen in Dying Light 2 Stay Human. Beim Erkunden der „Stadt“ habt ihr also zum Zeitpunkt der Veröffentlichung einen kleinen Vorsprung.

 

Schlussendlich haben wir auch über unsere Preview-Events gesprochen, die überall auf der Welt stattgefunden haben (Polen, UK, USA, Russland und Japan). Journalisten und Content Creators hatten die Gelegenheit, die neueste Spielversion für einige Stunden auf PC oder PS4 zu spielen. Ihr Feedback war überaus positiv und äußerst hilfreich für den Feinschliff des Spiels.

 

Seht euch die neueste Ausgabe von Dying 2 Know an, um mehr zu erfahren, und vergesst nicht, das Spiel vorzubestellen, damit ihr die riesige Open-World ab dem 4. Februar 2022 selbst erkunden könnt.